Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Symptomatik

THEMA: Hornhauttruebung

Hornhauttruebung 06 Aug 2015 00:31 #80


  • Beiträge:28 Dank erhalten: 1
  • anitas Avatar
  • anita
  • Offline
Hallo Ute,

Danke! fuers weiterleiten,☺ja das hilft mir weiter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hornhauttruebung 09 Aug 2015 11:26 #82


  • Beiträge:9 Dank erhalten: 2
  • Tiffys Avatar
  • Tiffy
  • Offline
Huhu zusammen,

hier klinke ich mich mal ein. Bei mir wurde ein Trübung der Linse festgestellt. Von daher stelle ich auch mal die Frage in die Runde ob das jemand von euch hat?

Ich selber habe seit dem damaligen Schub Ruhe mit den Augen. Nur damals Cortisontropfen, festgestellt wurde es allerdings aktuell.

Von daher habe ich auch so meine Bedenken ob es durchs Cogan kommt? Ignorieren? Besser was tun?

Grüßle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hornhauttruebung 21 Aug 2015 05:42 #83


  • Beiträge:28 Dank erhalten: 1
  • anitas Avatar
  • anita
  • Offline
Hallo Tiffi,

Trägst du dann ne Brille?

Habe das ca 1,5 Jahre davor waren beide Augen in Ordnung,
mein Augenarzt hatte das vor 1 Jahr schon fesfgestellt aber ich muss das wohl überhört haben☺


Bemerke das ich seidem massive Probleme beim Autofahren hatte ,das ich schon überlegte das Fahren ganz sein zu lassen .

Hatte immer wieder das Gefühl mein Auto wackelt schwankt so das ich nur noch 8 km zu meiner Arbeit fuhr,
schob es auf das nicht vorhandene Gleichgewichts Organ .....
Vorallem Nachts ging es nicht mehr.

Nun seid meiner Brille geht es so wie davor ☺

Warum die Trübung nun erst festgestellt wurde.... da wie gesagt keine Augenproblematik seid 2002 und Cogan Diagnose!
Seid 01/1999 Cogan Ausbruch auf der linken Seite ohne Augenproblematik 3,5 Jahren später , das 2.te Gehör
mit eben dieser Keratitis .

3Jahre davor hatte ich einen roten Fleck am linken Auge der damaligen Augenarzt meinte das komme von ihrgendeiner Erkrankung die sich nur im Auge "zeigt"...

Bin gespannt im Januar 2016 habe ich wieder einen Kontroll Termin beim Augenarzt.

Viel weiss ja von unser Einer noch zu berichten...

Danke ubd Grüsse Anita
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hornhauttruebung 30 Aug 2015 12:24 #86


  • Beiträge:9 Dank erhalten: 2
  • Tiffys Avatar
  • Tiffy
  • Offline
Hi Anita, (sorry hatte total vergessen hier wieder rein zuschauen)

nein, ich trage keine Brille. Mein Gleichgewichtssystem ist ja komplett kaputt, von daher habe ich immer leichtes Schwanken sobald ich den Kopf drehe.

Puh manchmal weißt ich nicht ob ignorieren besser ist. Ich habe auch erst im Januar den nächsten Augenarzttermin bekommen. Ich hoffe jetzt einfach, dass man einen Schub sicher merkt und sich nix anschleicht.

Habe bei den Augen immer ein bisschen Panik.....grad weils bei uns ja alles sehr schnell gehen kann.

Naja..... danke für die Antwort
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hornhauttruebung 31 Aug 2015 16:10 #87


  • Beiträge:28 Dank erhalten: 1
  • anitas Avatar
  • anita
  • Offline
:) hi Tiffi

danke ...

Wie lange hast Du denn schon Cogan?
Weil das mit dem Schwanken /Wackeln beim Kopfdrehen hört auch auf umso länger der Verlust
von den Gleichgewichtsorgane her ist ,

Bin gespannt was sich oder ob überhaupt eine Verschlechterung des Sehen im Januar ist.
Panik hab ich nimmer egal was auch Cogan "noch " vorhat ,ich lass mich wegen dem nicht mehr stressen
16 Jahre ist" Er":-) schon bei mir,aber ich bin bestimme wie es mir dabei geht.

Wünsche Dir/Euch eine schöne Zeit ,bis hoffentlich im Januar nach dem Arzt Besuch .

Glg Anita
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum